1. 24royal
  2. Niederlande
  3. Königin Máxima

Willem-Alexander und Máxima überlassen Flüchtlingen ihr Schloss

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Das Schicksal der ukrainischen Flüchtlinge hat Willem-Alexander und Máxima der Niederlande zum Handeln bewegt. Das Königspaar stellt ein ganzes Schloss zur Verfügung.

Apeldoorn – In ganz Europa suchen aktuell Flüchtlinge aus der Ukraine Zuflucht. Sie fliehen vor dem Krieg in ihrem Heimatland, der seit Wochen wütet und die Welt in Atem hält. Um den Frauen, Männern und Kindern ohne Zuhause den Neuanfang zu erleichtern, bietet nun auch die niederländische Königsfamilie ihre Hilfe an.

Willem-Alexander und Máxima überlassen Flüchtlingen ihr Schloss

König Willem-Alexander (54) und Königin Máxima (50) haben sich offenbar ihre royalen Nachbarn aus Belgien zum Beispiel genommen. Kurz nachdem publik wurde, dass König Philippe (61) und Gattin Mathilde (49) ukrainischen Familien Wohnungen stellen, hat auch der niederländische Palast freudige Nachrichten verkündet. Das Schloss Het Oude Loo wird ab Mitte April in ein Aufnahmezentrum für Flüchtlinge verwandelt.

Königin Máxima und König Willem-Alexander stehen nebeneinander im Palast Noordeinde (Symbolbild).
Das niederländische Königspaar Máxima und Willem-Alexander greift ukrainischen Flüchtlingen unter die Arme (Symbolbild). © Hollandse Hoogte/Imago

Sechs bis acht Familien aus der Ukraine beziehungsweise zwanzig bis dreißig Personen werden der Pressemitteilung zufolge in Het Oude Loo Unterschlupf finden. Die idyllisch gelegene Residenz aus dem 15. Jahrhundert ist von Wasser umgeben und befindet sich in Apeldoorn. Sie ist Teil des Kronguts Het Loo, das neben dem gleichnamigen prunkvollen Palast und dem Jagdschloss auch einen weitläufigen Park umfasst, der in der Vergangenheit Willem-Alexander schon so manche Negativ-Schlagzeile bescherte. Der Palast Het Loo ist heutzutage nicht mehr bewohnt und wird als Museum genutzt, das einen einzigartigen Einblick in das Leben der niederländischen Königsfamilie gewährt.

Noch mehr spannende Royal News finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Außenansicht des Schlosses Het Oude Loo in Apeldoorn
Im Schloss Het Oude Loo werden mehrere Flüchtlingsfamilien unterkommen. © PPE/Imago

Willem-Alexander und Máxima haben sich in Den Haag niedergelassen

Das Monarchenpaar und seine drei Töchter Amalia (18), Alexia (16) und Ariane (14) sind so gut wie nie in Apeldoorn anzutreffen. Seit mehr als drei Jahren nennt die fünfköpfige Familie nun schon das farbenfroh eingerichtete Schloss Huis ten Bosch in Den Haag ihr Zuhause, das bis 2014 Prinzessin Beatrix (84) als Wohnsitz diente.

Auch interessant