1. 24royal
  2. Niederlande
  3. Prinzessin Alexia

Prinzessin Alexia packt die Koffer: Abschiedsfoto aus Den Haag

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Nun war der Moment gekommen, vor dem sich Máxima lange gefürchtet hatte: Ihre Tochter Prinzessin Alexia hat den Niederlanden tatsächlich den Rücken gekehrt.

Den Haag – Bepackt mit großen Reisetaschen und mit einem breiten Grinsen im Gesicht posierte Prinzessin Alexia (16) ein vorerst letztes Mal für die Kamera ihres Vaters vor Schloss Huis ten Bosch. Die mittlere Tochter von König Willem-Alexander (54) und Königin Máxima (50) wird in den kommenden zwei Jahren in Wales leben und dort das UWC Atlantic College besuchen. 

Prinzessin Alexia packt die Koffer: Abschiedsfoto aus Schloss Huis ten Bosch

Schon vor Wochen hatte Königin Máxima der Gedanke an diesen Moment wohl Bauchschmerzen und schlaflose Nächte bereitet: Die dreifache Mutter musste ihre zweitälteste Tochter verabschieden, die nun von Den Haag nach Wales gezogen ist, um auf ein exklusives Internat zu gehen. In einem Interview hatte Máxima bereits angekündigt, dass ihr der Umgang mit der neuen Lebenssituation sicherlich nicht leicht fallen werde: „Es ist herrlich und schrecklich zugleich. […] Wir müssen die Kinder loslassen, aber ich werde sie sehr vermissen.“

Prinzessin Alexia posiert lächelnd für die Kamera (Symbolbild).
Für Prinzessin Alexia beginnt ein neuer Lebensabschnitt fernab der Niederlande (Symbolbild). © Imago

Aller Bedenken und Sorgen zum Trotz musste die Trennung von Alexia jetzt jedoch so tapfer wie möglich gemeistert werden. Ein Abschiedsfoto vor Schloss Huis ten Bosch zeigt die 16-Jährige im lässigen Outfit mit Karo-Hemd, zerrissenen Jeans und Sneakers. Das breite Lächeln auf ihren Lippen verrät, dass sie ihrem neuen Alltag wohl weniger ängstlich gegenübersteht als wahrscheinlich ihre Eltern.

Auch auf dem offiziellen Instagram-Account der niederländischen Königsfamilie wurde die Aufnahme gepostet. Follower der Royals wünschen der Prinzessin in den Kommentaren unter dem Bild alles Gute für ihren Start in der neuen Umgebung.

Prinzessin Alexia steht mit zwei großen Taschen bepackt in legerer Kleidung vor einer Tür und lächelt in die Kamera.
Prinzessin Alexia posierte ein vorerst letztes Mal vor dem heimischen Schloss Huis ten Bosch in Den Haag. © Imago

Prinzessin Alexia packt die Koffer: In Wales ist sie in bester Gesellschaft

In Llantwit Major, wo sich das renommierte Internat befindet, ist Prinzessin Alexia direkt von Anfang an in bester Gesellschaft. Auch die spanische Thronfolgerin Leonor (15) wird nämlich für die nächsten zwei Jahre am UWC Atlantic College die Schulbank drücken und dort ihr Abitur machen. Der emotionale Abschied der Infantin von ihren Eltern König Felipe (53) und Königin Letizia (48) fand kürzlich in Madrid statt.

Alexias Vater König Willem-Alexander besuchte als Jugendlicher ebenfalls die angesehene Bildungseinrichtung. Auch wenn seine Zeit in Wales schon viele Jahre her ist, wird er seiner Tochter vielleicht doch den ein oder anderen Tipp für ihren neuen Lebensalltag mit auf den Weg gegeben haben.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant