1. 24royal
  2. Norwegen

Norwegische Royals in Feierlaune: So ein Jubiläum gibts nicht alle Tage

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

König Harald und Königin Sonja durften kürzlich ein ganz besonderes Jubiläum feiern. Dafür warfen sich der Monarch und seine Ehefrau auch mächtig in Schale. 

Oslo – Am 23. Juni 1991 stand für König Harald V. (84) und seine Ehefrau Königin Sonja (83) ein bedeutender Termin im Kalender. Anlässlich des 30. Jahrestages wurde noch einmal an diesen wichtigen Moment ihrer Regenschaft erinnert.

Norwegische Königsfamilie in Feierlaune: So ein Jubiläum gibts nicht alle Tage

Seit dem 17. Januar 1991 ist Harald V. das offizielle Staatsoberhaupt Norwegens. Mit dem Tod seines Vaters Olav V. (87, † 1991) erbte Harald den Thron und alle damit einhergehenden Rechte und Pflichten. Als erster in Norwegen geborener Monarch seit 1370 regiert er souverän sein Land und erfreut sich beim Volk enormer Beliebtheit. Seine große Liebe Sonja steht seit der Hochzeit 1968 stets an seiner Seite und stärkt ihm den Rücken. Die aus bürgerlichen Verhältnissen stammende Königin wird mindestens genauso sehr geschätzt wie ihr Ehemann.

Zuletzt musste Kronprinz Haakon (47) allerdings immer wieder für seinen Vater einspringen und diesen bei Terminen und Veranstaltungen vertreten. König Harald wurde im vergangenen Januar am Bein operiert, die Rekonvaleszenz zog sich über Wochen hin.

Königin Sonja und König Harald von Norwegen stehen festlich gekleidet nebeneinander.
Anlässlich eines besonderen Jubiläums veröffentlichte das norwegische Königspaar neue Fotos von sich. © Jørgen Gomnæs / Königlicher Hof

Kürzlich kehrte der Regent aber wieder in sein Amt zurück und zu einem besonderen Jubiläum zeigte sich das Königspaar nun auch strahlend Seite an Seite.

Norwegische Königsfamilie in Feierlaune: Neue Fotos begeistern Royal-Fans

Vor 30 Jahren, am 23. Juni 1991, erhielten König Harald und Königin Sonja im Nidarosdom in Trondheim ihre Segnung. Da es in Norwegen nicht mehr üblich ist, Krönungen durchzuführen, wurde die Segnung als eine Art „Ersatz-Zeremonie“ von Olav V. eingeführt. Der Nidarosdom war von 1818 bis 1906 die Krönungsstätte der Monarchen. Es überrascht daher nicht, dass ausgerechnet dort auch die königlichen Segnungen vollzogen werden.

Zur Erinnerung an den bedeutenden Tag machten sich Harald und Sonja endlich einmal wieder richtig schick und ließen neue Fotos von sich schießen. Unter anderem auf dem offiziellen Instagram-Account des Palastes wurden die Aufnahmen der beiden Sympathieträger veröffentlicht. In den Kommentaren unter dem Bild finden sich unzählige Glückwünsche und freudige Reaktionen. Die Royal-Fans lassen ihr Königspaar eben nur zu gerne hochleben und freuen sich auf viele weitere Jahre mit ihrem Regenten.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant