1. 24royal
  2. Norwegen
  3. Kronprinzessin Mette-Marit

Witze über Mette-Marit und Haakon: US-Moderator macht sich über norwegische Royals lustig

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Der amerikanische Late-Night-Moderator Stephen Colbert ist für seine bissigen Sprüche und Witze bekannt. Sogar die norwegische Königsfamilie ist nicht vor ihm sicher!

New York City – Das Interview von Oprah Winfrey (67) mit Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) beherrscht nach wie vor die Presse. Womöglich ist US-Moderator Stephen Colbert (56) ein bisschen neidisch auf das TV-Special des Jahres seiner Kollegin und hätte selbst gerne Gäste dieser Größenordnung in seiner Show. Zumindest wäre das eine Erklärung für seinen Seitenhieb gegen Kronprinz Haakon (47), Kronprinzessin Mette-Marit (47) und ihre Familie.

Witze über Mette-Marit und Haakon: US-Moderator macht sich über norwegische Royals lustig

Mit ihrem Fernsehspecial „CBS presents Oprah with Meghan and Harry“ hat Talkshow-Legende Oprah Winfrey einen echten Coup gelandet. Millionen Menschen verfolgten das Spektakel an den TV-Bildschirmen und die internationale Presse analysiert seit Tagen jedes Detail des explosiven Enthüllungsinterviews.

Für die Moderatoren-Kollegen von Winfrey ist das ein herber Dämpfer. Egal welchen Promi sie momentan zum Gespräch bitten – an Herzogin Meghan und Prinz Harry kommt so schnell keiner ran. US-Moderator Stephen Colbert, der ebenfalls bei CBS eine beliebte Late-Night-Show moderiert, machte seiner Frustration darüber jetzt Luft. Darunter leiden musste die norwegische Königsfamilie, die zur Zielscheibe seiner Scherze wurde.

Kronprinz Haakon und Kronprinzession Mette-Marit stehen mit ihren beiden Kindern auf dem Balkon und winken.
Die norwegischen Royals um Haakon und Mette-Marit gelten als äußerst nahbar, lässig und humorvoll. © IMAGO / PPE

Witze über Mette-Marit und Haakon: Stephen Colbert lässt ironische Sprüche los

„Jetzt lässt CBS mich vielleicht endlich ein Interview mit Kronprinz Haakon von Norwegen und seiner Ehefrau Mette-Marit Tjessem Høiby führen. Sie werden alles darüber verraten, wer die meisten Fleischbällchen isst (jeder weiß, dass es Prinz Sverre Magnus ist). Überlegen Sie, welche Zuschauerzahlen ich bekäme!“, schrieb Colbert auf Twitter.

Die Ironie hinter dem Tweet des Moderators, der seit Jahren für seine zynischen Sprüche bekannt ist, ist offensichtlich und spielt darauf an, dass die Royals aus Norwegen als vermeintlich unglamouröser und uninteressanter wahrgenommen werden als die Mitglieder der britischen Königsfamilie.

Eine Reaktion des norwegischen Königshauses auf den Tweet bleibt bislang aus. Vermutlich würden Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit Stephen Colbert aber bei einem Interview mit einer ordentlichen Portion Witz und Charme überraschen. Das Paar ist nämlich nicht nur in seinem Heimatland sehr beliebt und gilt außerdem als äußerst volksnah, modern und lässig.

Auch interessant