1. 24royal
  2. Norwegen
  3. Kronprinzessin Mette-Marit

Mette-Marit: Was sagt sie zu den freizügigen Fotos ihrer Schwiegertochter in spe?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Schon seit längerer Zeit ist Kronprinzessin Mette-Marits Sohn Marius mit Juliane Snekkestad liiert. Auf Instagram lässt das junge Model regelmäßig tief blicken.

Oslo – Marius Borg Høiby (24), der Sohn von Mette-Marit (47) und Stiefsohn von Kronprinz Haakon von Norwegen (47), scheint seine große Liebe gefunden zu haben. Mit Juliane Snekkestad (25) führt er schon seit über drei Jahren eine glückliche Beziehung. Die junge Norwegerin, die als Model und Schauspielerin arbeitet, gibt auf ihrem Instagram-Kanal Einblicke in ihr Privatleben und teilt außerdem auch gerne mal offenherzige Schnappschüsse.

Kronprinzessin Mette-Marit: So freizügig zeigt sich ihre Schwiegertochter in spe im Netz

Royal-Fans erinnern sich noch gut an die Bilder, als Mette-Marit und Kronprinz Haakon vor fast 20 Jahren vor den Altar traten. An der Seite der Braut eroberte damals ein niedlicher Blondschopf von gerade mal vier Jahren die Herzen des norwegischen Volkes – Marius Borg Høiby, Mette-Marits Sohn aus einer früheren Beziehung. Inzwischen ist aus dem kleinen Frechdachs ein attraktiver junger Mann geworden, der möglicherweise schon selbst ans Heiraten denkt. Mit seiner Freundin Juliane Snekkestad ist er immerhin schon seit mehr als drei Jahren zusammen. Die 25-Jährige arbeitet erfolgreich als Model und Schauspielerin. In ihrem Lebenslauf findet sich neben Playboy-Aufnahmen auch eine Filmrolle an der Seite von Hollywood-Star Angelina Jolie (45).

In den sozialen Medien zeigt sich Juliane ebenfalls gerne – und lässt dabei durchaus auch mal tief blicken. Auf ihrem Instagram-Kanal finden sich zahlreiche Bikini-Bilder und Unterwäsche-Fotos.

Kronprinzessin Mette-Marit steht neben Juliane Snekkestad, der Freundin ihres Sohnes Marius.
Was Kronprinzessin Mette-Marit wohl über die offenherzigen Fotos von Juliane Snekkestad denkt? © PPE/Imago

Kronprinzessin Mette-Marit: Was sie wohl zu diesen Fotos sagt?

Erst vor wenigen Tagen präsentierte das Model seinen Fans und Followern wieder einen freizügigen Schnappschuss und lächelte lasziv in die Kamera (hier geht es zum Instagram-Account von Juliane Snekkestad). Marius, der die Bilder seiner Freundin immer eifrig mit Herzchen versieht, scheint es zu gefallen. Aber was sagen seine Mutter Mette-Marit und sein Stiefvater Haakon wohl zu den Fotos ihrer Schwiegertochter in spe?

Öffentlich geäußert haben sich die beiden zu Julianes Modelkarriere bisher nicht, aber auch die Kronprinzessin zählt zu ihren Instagram-Followern. Immerhin hat es die 25-Jährige im vergangenen Jahr aber sogar auf die Weihnachtskarte der Königsfamilie geschafft. Neben dem Kronprinzenpaar, dessen gemeinsamen Kindern und ihrem Freund posierte sie im festlichen Outfit und wünschte zusammen mit den Royals ein frohes Fest.

Da das norwegische Königshaus ohnehin als sehr modern und offen gilt, sollte die Beziehung von Marius und seinem Model hoffentlich auch in der Zukunft zu keinen größeren Problemen führen. Kronprinz Haakons Schwester Prinzessin Märtha Louise (49) ist immerhin auch mit einem umstrittenen Schamanen liiert.

Auch interessant