1. 24royal
  2. Norwegen

Märtha Louises Tochter Leah Isadora Behn: Sie schickt Urlaubsgrüße

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annemarie Göbbel

Es ist erst zwei Jahre her, dass Leah Isadora Behn ihren Vater verloren hat. Ein Glück, dass die Tochter von Märtha Louise wieder fröhlich ist. Sie grüßt aus den Ferien.

Oslo – Leah Isadora Behn (16) scheint ihren Urlaub sichtlich zu genießen und lässt ihre Follower auf Instagram daran teilhaben. Wie jeder Teenager setzt sie sich in Szene, küsst eine Palme, posiert vor einem Höhleneingang, probiert psychedelische Filter aus und zieht lustige Grimassen – gute Laune und Begeisterung für witzige Ideen scheint die 16-Jährige auf jeden Fall zu haben.

Märtha Louises Tochter Leah Isadora Behn: Sie schickt Urlaubsgrüße

Es sieht so aus, als ob sie mit Mama Märtha Louise (49) nach Portugal gereist ist. Die große Schwester Prinz Haakons (48) von Norwegen zeigte sich jedenfalls nur drei Tagen früher bei einem Reitturnier im Vilamoura Equestrian Centre, wo ihre jüngste Tochter Emma Tallulah (12) an den European Championships 2021 mit ihrem Pferd Fetoucha teilnahm. Töchterchen Leah Isadora schickte ihren Fans jetzt süße Urlaubsgrüße bei Instagram.

Königin Sonja wird 2017 80 Jahre und präsentiert sich mit allen Enkelkindern am Balkon
Die norwegischen Royals beim 80. Geburtstag Königin Sonjas 2017. Leah Isadora steht ganz links. © Larsen, Haakon Mosvold/dpa

Es ist besonders schön, Mutter und Töchter in so guter Verfassung zu sehen, nachdem sich Märthas Ex-Mann und Vater ihrer drei Töchter, Ari Behn 2019 das Leben genommen hatte. Märtha Louise verarbeitet ihre Beziehung zu dem verstorbenen Schriftsteller mit offenen Worten in einer Doku-Serie. Sie fand Halt und neuen Lebensmut in ihrer Partnerschaft mit Schamane Durek Verrett (46) und in ihrer konstanten Liebe zu Pferden.

Märtha Louises Tochter Leah Isadora Behn: Schreckliche Familientragödie

Neben Leah Isadora hat Märtha Louise von Norwegen und Emma Tallulah könnte auch die älteste Tochter Maud Angelica (18) mit nach Portugal gereist sein. Die vom Suizid traumatisierte Familie musste im Licht der Öffentlichkeit damit umgehen, dass der Vater und Ex-Mann der norwegischen Prinzessin unter einer psychischen Erkrankung gelitten hatte.

Ari Behn mit Tochter Leah Isadora 2007
Vater Ari Behn mit Töchterchen Leah Isadora beim Schlittenfahren © Charles Hammarsten/Imago

Maud Angelica (17) hatte bereits am ersten Todestages ihres Vaters einen reifen Weg gefunden, mit der nicht zu schließenden Lücke in ihrem Leben umzugehen. Sie engagiert sich in Hilfsprogrammen für suizid-gefährdete Menschen. Das skandinavische Magazin Tara würdigte ihre Arbeit bereits mit dem Titel „Mutigste Frau des Jahres 2020“. Tochter Emma Tallulah teilt die Pferdeliebe ihrer Mutter und deren Reitleidenschaft. Jetzt gibt es also auch gute Nachrichten vom mittleren Kind Leah Isadora.

Denn wie sehr gerade die jüngeren Kinder unter dem zu frühen Verlust eines Elternteils leiden, kann man an Prinz Harry (36) fortlaufenden Verarbeitungsprozessen sehen. Er verlor seine Mutter Prinzessin Diana (36, † 1997) viel zu früh im Alter von 12 Jahren und musste sie vor laufenden Kameras zu Grabe tragen.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant