1. 24royal
  2. Norwegen

Prinzessin Märtha Louise: Freund Durek macht ihr ein kostbares Geschenk

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Eine rührende Geste: Zu ihrem 50. Geburtstag hat Durek Verrett seine Liebste, Prinzessin Märtha Louise, mit einem bedeutungsvollen Geschenk überrascht.

Oslo – Getrennt und doch verbunden: Seit mehr als zwei Jahren führen Prinzessin Märtha Louise (50) und Durek Verrett (46) schon eine Fernbeziehung. Während sie mit ihren drei Töchtern in Norwegen lebt, arbeitet er als Schamane in Los Angeles. Keine leichte Ausgangssituation, die so manche Herausforderung für das ungewöhnliche Paar mit sich bringt.

Prinzessin Märtha Louise: Freund Durek macht ihr ein wertvolles Geschenk

Ihren letzten Geburtstag konnte Prinzessin Märtha Louise noch gemeinsam mit Durek in ihrem Haus in Lommedalen nahe Oslo feiern, in diesem Jahr sendete der 46-Jährige jedoch nur Grüße aus der Ferne. Die Jubilarin wird ihren Freund schmerzlich vermisst haben, schließlich konnte sie am 22. September ein ganz besonderes Jubiläum, ihren 50. Geburtstag, begehen. Durek konnte zwar nicht mit seiner Liebsten anstoßen, eine Geburtstagsüberraschung für Märtha Louise hat er sich natürlich trotzdem einfallen lassen.

Die Tochter von König Harald V. (84) erhielt von ihrem Partner ein bedeutungsvolles Geschenk, das nicht nur schön anzusehen ist. Wie das Magazin People berichtet, hat Durek Verrett für Märtha Louise zwei funkelnde Schmuckstücke ausgesucht. Das mit Diamanten besetzte geschwungene Armband und den passenden Granat-Ring hat die amerikanische Schmuckdesignerin Paige Novick entworfen, in ihrem Online-Shop sind die beiden Teile für ca. 8.000 Euro erhältlich. Das Geburtstagskind hat sich über sein Präsent offensichtlich riesig gefreut. Märtha Louise posierte stolz und mit einem strahlenden Lächeln auf den Lippen für ein Foto, das Durek zusammen mit einer erneuten Liebeserklärung an Märtha Louise auf seinem Instagram-Profil teilte.

Prinzessin Märtha Louise von Norwegen schaut ihren Freund Durek Verrett an (Symbolbild).
Durek und Märtha Louise haben ihre Beziehung im Frühjahr 2019 öffentlich gemacht (Symbolbild). © Lorenzo Carnero/Imago

Prinzessin Märtha Louise – „Es repräsentiert Freundschaft und Liebe“

Was Durek Verrett zu seiner Geschenkwahl bewegt hat, hat der selbsternannte Heiler dem Portal People verraten. Der Schmuck sei ein einzigartiger Liebesbeweis: „Ich wollte ihr ein wunderschönes Schmuckstück schenken, das Freundschaft und Liebe repräsentiert – das ist der Granat. Die kostbaren Diamanten stehen für die Liebe zu den Sternen, die ich am Himmel betrachte, während ich die Tage zählen, bis wir wieder zusammen sein werden.“ Das letzte Wiedersehen von Märtha Louise und Durek liegt noch nicht allzu lange zurück, Ende August war die Schwester von Kronprinz Haakon (48) für einige Tage nach Los Angeles gereist.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant