1. 24royal
  2. Norwegen

Prinzessin Märtha Louise: Süße Liebeserklärung an ihren Schamanen

Erstellt:

Von: Annemarie Göbbel

Für ihre Partnerwahl wurde Prinzessin Märtha Louise schon heftig kritisiert. Kann ihr Liebesbeweis für den Schamanen Durek die Zweifler zum Schweigen bringen?

Los Angeles – Prinzessin Märtha Louise (50) findet rührende Worte zum Geburtstags ihres Liebsten, Durek Verrett (47), den sie derzeit in Los Angeles besucht. In der ABC-Unterhaltungs-Talkshow „Tamron Hall“ wollen der Schamane und die Prinzessin bei der namensgebenden Moderatorin Tamron Hall (51) zudem angeblich über ihre Geschichte sprechen.

Prinzessin Märtha Louise: Süße Liebeserklärung an ihren Schamanen

Es sind rührende Worte der Liebe, die Prinzessin Märtha Louise von Norwegen für Durek Verrett findet: „Heute ist der Geburtstag eines ganz besonderen Menschen“, geht der Gratulation voraus. „Du bist so ein strahlendes Licht in der Welt, mein Liebster! Und definitiv ein leuchtender Stern in meinem Leben!“, schreibt Märtha Louise und gerät ins Schwärmen.

Prinzessin Märtha Louise in blauer Daunenweste lächelnd (Symbolbild).
Märtha Louise von Norwegen besucht ihren Liebsten zum Geburtstag in Los Angeles (Symbolbild). © Jon Olav Nesvold/Imago

„Du lässt Raum für mich und die Mädchen“, schreibt sie und meint damit ihre Töchter Maud Angelica (18), Leah Isadora (16) und Emma Tallulah (13) aus der Ehe mit Schriftsteller Ari Behn (47, † 2019), der sich nach der Scheidung wegen Depressionen das Leben nahm. Ihr neuer Partner tut der Schwester des Kronprinzen Haakon von Norwegen (48) gut, das steht in Großbuchstaben zwischen den Zeilen.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Prinzessin Märtha Louise: In einer Talkshow wollen sie und Durek Klartext reden

Nun hat sich das Paar scheinbar dazu entschieden, offen über ihre Liebe zueinander und der damit einhergehenden Medienschelte zu sprechen. Auf Instagram gewährt Durek erste Einblicke hinter die Kulissen. Aufgezeichnet wurde die Show demnach bereits, ausgestrahlt wird diese allerdings erst am 19. November 2021.

Die Erwartungen wurden geweckt: „Ich freue mich so sehr für Shaman Durek und Prinzessin Märtha. Ich finde es toll, wie engagiert sie ihre Geschichte teilen und andere dazu inspirieren, sich über den Lärm zu erheben“, schreibt die Publizistin Verretts, Tanya Khani, zu einem Selfie von ihr mit Durek.

Märtha Louise wollte ursprünglich zu Durek nach Los Angeles ziehen, entschied sich dann aber für Norwegen als Lebensmittelpunkt, obwohl in Kalifornien eine luxuriöse Villa auf sie wartet.

Auch interessant