1. 24royal
  2. Schweden

Königin Silvia von Schweden: Dieser Auftritt geht ihr extrem nah

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Königin Silvia kann ihre Betroffenheit nicht immer verbergen. Sichtlich bewegt nahm sie an einem Treffen im Stockholmer Schloss teil.

Stockholm – Als Regentin von Schweden erfüllt Königin Silvia (77) nicht nur repräsentative Aufgaben, die karitative Arbeit liegt ihr ebenfalls sehr am Herzen. Sie ist Schirmherrin zahlreicher Organisationen, die Hilfsbedürftigen eine Stimme geben und auf Missstände aufmerksam machen.

Königin Silvia von Schweden: Dieser Termin geht ihr extrem nah

Königin Silvia gründete 1999 die „World Childhood Foundation“, die sich den Kampf gegen sexuelle Gewalt und Missbrauch von Kindern auf die Fahne geschrieben hat und ihren jungen Schützlingen eine sichere Kindheit ermöglichen will. Ein Ziel, das auch die Stiftung „Care About the Children“ (CATCH) verfolgt, die anlässlich des 70. Geburtstags von Silvia im Jahr 2013 ins Leben gerufen wurde und zehn Jahre bestehen wird.

Königin Silvia von Schweden sitzt auf einem Stuhl und blickt nachdenklich zur Seite (Symbolbild).
Schon seit Jahren setzt sich Silvia von Schweden für Kinder in Not ein (Symbolbild). © Patrik Österberg/Imago

Um der Ausbeutung von Kindern ein Ende zu bereiten, nimmt Königin Silvia regelmäßig Termine ihrer Stiftungen wahr. Anlässlich des Europäischen Tages gegen Menschenhandel am 18. Oktober lud die 77-Jährige Vertreter verschiedener Organisation in das Stockholmer Schloss ein. Gleich zu Beginn des Seminars zum Thema Kinderhandel machte die dreifache Mutter in ihrer Rede deutlich, wie wichtig gemeinsame Bemühungen zum Wohle der Kinder sind: „Kein Land, keine Gemeinschaft ist frei von der Ausbeutung von Kindern. Und das wird es nie sein, es sei denn, wir arbeiten wirklich zusammen; Gesetzgeber, Regierungen, Zivilgesellschaft und Unternehmen.“

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Königin Silvia von Schweden überreicht Kajsa Rietz den Child10-Preis.
Königin Silvia würdigte den Einsatz gegen die weltweite Ausbeutung von Kindern. © Anders Wiklund/Imago

Königin Silvia von Schweden: Sie darf einen bedeutenden Preis verleihen

Königin Silvia war nicht nur royale Gastgeberin, ihr wurde zudem eine besondere Ehre zuteil. Die Gattin von König Carl XVI. Gustaf (75) durften den diesjährigen Gewinnern den Child10-Award überreichen. Hinter „Child10“ steckt eine Organisation, die sich gegen Kinderhandel einsetzt. 2021 ging der Award an zehn europäische Organisationen, die sexuelle Ausbeutung von Mädchen bekämpfen.

Auch interessant