1. 24royal
  2. Schweden

Königin Silvia voller Vorfreude: Auf diesen Moment musste sie lange warten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Im vergangenen Jahr mussten auch die Royals ihren Alltag an die Corona-Pandemie anpassen. Für Königin Silvia kehrt nun aber wieder ein Stückchen Normalität zurück.

Stockholm – Statt Staatsreisen und rauschenden Festen standen in den letzten Monaten vorrangig Videocalls und digitale Meetings auf der Agenda von Silvia von Schweden (77). Zusammen mit ihrem Ehemann Carl XVI. Gustaf (75) darf sich die Königin aber jetzt auf ein ganz besonderes Event freuen, das ausnahmsweise nicht vor einem Bildschirm stattfindet.

Königin Silvia voller Vorfreude: Auf diesen Moment musste sie lange warten

Seit eineinhalb Jahren hält das Coronavirus die Welt in Atem und macht auch vor Adelskreisen nicht Halt. Pompöse Bälle und internationale Reisen waren für die Royals in der jüngsten Vergangenheit kein Thema. Zwar durfte sich unter anderem auch die schwedische Königsfamilie über das ein oder andere Familienfest freuen, die großen Partys blieben aber natürlich aus.

So feierte Königin Silvia mit ihrer Tochter Kronprinzessin Victoria deren 44. Geburtstag im Juli und war auch bei der Taufe ihres Enkels Prinz Julian mit dabei, von einer schicken Gala oder einem ausschweifenden Bankett konnte die 77-Jährige aber lange Zeit nur träumen – bis jetzt!

Königin Silvia von Schweden trägt ein rotes Abendkleid und lächelt.
Königin Silvia darf sich auf ein Galadinner mit Gästen aus Deutschland freuen. © Charles Hammarsten/Imago

Königin Silvia voller Vorfreude: Hoher Besuch aus Deutschland

Bereits in wenigen Tagen findet ein exklusives Galadinner im Stockholmer Schloss statt. Und das sogar mit deutscher Beteiligung, was die gebürtige Heidelbergerin Silvia besonders begeistern dürfte. Anlässlich des Schweden-Besuches von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (65) und seiner Ehefrau Elke Büdenbender (59) fahren die Royals das volle Programm auf und laden am 7. September zum Bankett in den Palast. Wie das Portal „Svensk Damtidning“ meldet, werde die Veranstaltung zwar „an die Pandemie angepasst“ stattfinden, auf elegante Roben, edles Geschmeide & Co. darf man sich aber wohl trotzdem endlich wieder freuen.

Zuletzt empfingen König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia 2019 hochrangige Gäste zur Dinnerparty. Damals waren die Nobelpreisträger des Jahres bei der Königsfamilie eingeladen.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant