1. 24royal
  2. Schweden
  3. Kronprinzessin Victoria

Kronprinzessin Victoria: Familienausflug bringt ihre Kinder zum Strahlen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Ein Familienausflug, der sich als einzigartiges Erlebnis entpuppte: Gemeinsam mit ihren Kindern besuchte Kronprinzessin Victoria das Stockholmer Wikinger-Museum.

Stockholm – Kronprinzessin Victoria (44) ist immer für eine Überraschung gut. Damit beim royalen Nachwuchs keine Langeweile aufkommt, hat sich die zweifache Mutter ein ganz besonderes Ausflugsziel ausgesucht. Ihre Idee löste bei Prinzessin Estelle (9) und Prinz Oscar (5) offenbar einen Sturm der Begeisterung aus.

Kronprinzessin Victoria: Familienausflug bringt ihre Kinder zum Strahlen

In Stockholm begaben sich Kronprinzessin Victoria und ihre Kinder auf eine abenteuerliche Zeitreise, die sie hunderte von Jahren zurückführte. Das sympathische Trio stattete vor wenigen Tagen dem Wikinger-Museum einen Besuch ab und tauchte in das Leben der nordischen Krieger ein. Ein (nahezu) waschechter Wikinger nahm die königlichen Gäste für eine Geschichtsstunde der etwas anderen Art in Empfang.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Kronprinzessin Victoria von Schweden blickt lächelnd zur Seite (Symbolbild).
Kronprinzessin Victoria hat mit ihren Kindern Estelle und Oscar einen aufregenden Ausflug unternommen (Symbolbild). © Pontus Lundahl/Imago

Auf Instagram teilte das „The Viking Museum“ ein Foto der vergnügten Truppe und verriet dabei, welche Aufgaben die Mini-Wikinger Estelle und Oscar meistern mussten: „Wir hatten diese Woche königliche Besucher. Wir glauben fest daran, dass jeder lernen muss, Runen zu schreiben, Hugin und Munin [die Raben des nordischen Gottes Odin, Anm. d. Red.] auseinanderzuhalten und getrockneten Kabeljau zu probieren! Es war schön, Sie hier zu haben!“ Wie die süße Aufnahme verrät, war die Freude beiderseits groß. Mit einem Lächeln auf den Lippen posierten Prinz Oscar, Prinzessin Estelle und Mama Victoria für die Kamera.

Kronprinzessin Victoria: Erst Museum, dann Musical

Kronprinzessin Victoria konnte ihre lang geplante Reise in die Niederlande nicht antreten, die freie Zeit verbrachte sie stattdessen mit ihren Liebsten. Kurz nach der Tour durch das Wikinger-Museum stand bereits der nächste Ausflug an. Die Tochter und Enkelin von König Carl XVI. Gustaf (75) waren diesmal nur als Duo unterwegs. Im Intiman Theater in Stockholm sahen sich die beiden das Musical „Annie“ an und warfen anschließend einen Blick hinter die Kulissen. Die Darsteller bedankten sich mit einem Gruppenfoto auf Instagram für den Besuch.

Auch interessant