1. 24royal
  2. Schweden
  3. Kronprinzessin Victoria

Kronprinzessin Victoria hat große Pläne: Steht bald ein Umzug an?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Wie kürzlich bekannt wurde, haben Victoria und Daniel von Schweden auf der Insel Värmdö ein Grundstück gekauft. Was steckt hinter den Plänen des Paares?

Värmdö – Schloss Solliden ist seit langer Zeit die offizielle Sommerresidenz der schwedischen Royals. Kronprinzessin Victoria (43) will mit ihrer Familie die Ferien künftig aber offenbar nicht mehr nur auf der Insel Öland verbringen. 

Kronprinzessin Victoria hat große Pläne: Steht schon bald ein Umzug an?

Kronprinzessin Victoria lebt mit ihrem Ehemann Prinz Daniel (47) und den beiden gemeinsamen Kindern Estelle (9) und Oscar (5) auf Schloss Haga in der Gemeinde Solna. Der Nachwuchs der zukünftigen Königin wächst dort gut behütet in beschaulicher Umgebung mitten im Hagapark auf.

Während der Sommermonate trifft man die schwedischen Royals meist auf der Insel Öland an. Dort befindet sich die offizielle Sommerresidenz der Königsfamilie – Schloss Solliden. Seit Jahren ist es Tradition, dass König Carl XVI. Gustaf (75) und Königin Silvia (77) dort die Ferien mit ihren Kindern und Enkeln verbringen. Auch Kronprinzessin Victorias Geburtstag am 14. Juli, der sogenannte Victoriatag, wird stets dort gefeiert.

Offenbar möchte die Thronfolgerin in Zukunft aber in den Genuss von mehr Privatsphäre in einem eigenen Sommerhaus kommen. Steht bei Victoria und Daniel somit womöglich bald ein Umzug an?

Kronprinzessin Victoria trägt ein rotes Kleid und läuft lächelnd neben ihrem Ehemann Prinz Daniel her.
Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel bauen sich ein privates Sommerhaus. © Karin Törnblom/Imago

Kronprinzessin Victoria hat große Pläne: Sie bauen ein privates Ferienhaus

Wie das Portal „Svensk Damtidning“ berichtet, habe das Kronprinzessinnenpaar ein Grundstück auf der Insel Värmdö gekauft. Margareta Thorgren, die Pressechefin des schwedischen Königshauses, hat die Meldung inzwischen gegenüber der Zeitung „Nacka Värmdö Posten“ bestätigt: „Sie [Victoria und Daniel] beabsichtigen, dort draußen ein privates Ferienhaus zu bauen. Die Baugenehmigung ist erteilt und rechtskräftig. […] Es ist eine private Investition und kein öffentlicher Wohnsitz. Die Nähe zu Stockholm und ihrer Heimat Schloss Haga ist wichtig.“

Wie „Svensk Damtidning“ weiter berichtet, sollen die Thronfolgerin und Prinz Daniel das Grundstück schon im vergangenen Jahr erworben haben. Die offizielle Baugenehmigung sei aber erst jetzt erteilt worden. Wann die ersten Bagger anrollen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant