1. 24royal
  2. Schweden
  3. Kronprinzessin Victoria

Kronprinzessin Victoria gibt Vollgas: So hat man sie noch nie gesehen

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Dass Kronprinzessin Victoria bei ihren Terminen gerne mal selbst aktiv wird und sogar Gefallen an ein bisschen Action findet, das hat die Thronfolgerin kürzlich deutlich bewiesen.

Karlsborg – Victoria von Schweden (44) sieht man für gewöhnlich meist in eleganten Outfits, während sie ihre Auftritte mit vornehmer Zurückhaltung und streng nach Protokoll absolviert. Bei einem Termin Karlsborg zeigte die zweifache Mutter nun aber eine ganz andere Seite von sich, die so manchen Royal-Fan überraschen dürfte.

Kronprinzessin Victoria gibt Vollgas: So hat man sie noch nie gesehen

Kronprinzessin Victoria zählt zu den beliebtesten Mitgliedern der schwedischen Königsfamilie. Ihren Verpflichtungen geht sie stets mit einem fröhlichen Lächeln auf den Lippen nach, schlecht gelaunt hat man die 44-Jährige in der Öffentlichkeit noch nie gesehen. Mit ihrem Ehemann Prinz Daniel (48) hat die Thronfolgerin seit Jahren einen starken Unterstützer an ihrer Seite. Gemeinsam halten die beiden den Ruf der Krone aufrecht. Viele Schweden würden Victoria schon jetzt lieber auf dem Thron sehen als ihren Vater König Carl XVI. Gustaf (75).

Für gewöhnlich tritt die Kronprinzessin bei ihren zahlreichen Terminen immer perfekt gestylt und nur in den elegantesten Outfits in Erscheinung. Bei einem Besuch in Karlsborg vor wenigen Tagen spielten für sie allerdings weder Eleganz noch Styling eine Rolle.

Kronprinzessin Victoria von Schweden hält einen Blumenstrauß in der Hand und lächelt (Symbolbild).
Kronprinzessin Victoria zeigte bei einem Termin in Karlsborg eine andere Seite von sich (Symbolbild). © Soren Andersson/dpa

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Kronprinzessin Victoria gibt Vollgas: Besuch im Soldatenheim

Victoria war kürzlich in die Provinz Västergötland gereist, um dort das Regiment K3 der schwedischen Streifkräfte zu besuchen. Im eleganten Hosenanzug oder im schicken Kostüm wollte sich der royale Gast dort natürlich nicht blicken lassen. Also streifte die Kronprinzessin kurzerhand ihre Militäruniform über. In Tarnkleidung und Stiefeln wurde sie vom Regimentskommandeur begrüßt und über das Gelände geführt.

Bei der Theorie sollte es allerdings nicht lange bleiben. Die 44-Jährige ließ es sich nicht nehmen, in einem offenen Geländefahrzug mit den Soldaten durch den Wald zu donnern. Ihre Freude sei dabei laut Augenzeugen nicht zu übersehen gewesen.

„Es hat sehr viel Spaß gemacht, hier zu sein und es war aufregend, am Tagesgeschäft teilzunehmen. Hier gibt es unglaublich talentierte Soldaten und Mitarbeiter“, zitiert „Svensk Damtidning“ die Thronfolgerin.

Kronprinzessin Victoria absolvierte 2003 übrigens selbst eine militärische Grundausbildung am SWEDINT (Swedish Armed Forces International Centre). Komplettes Neuland betrat sie beim Besuch des Soldatenheimes also nicht.

Auch interessant