1. 24royal
  2. Schweden
  3. Kronprinzessin Victoria

Kronprinzessin Victoria: Das steckt hinter ihrem auffälligen Outfit

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Ein royaler Mode-Moment: Bei einem ihrer jüngsten Auftritt zog Kronprinzessin Victoria mit ihrem besonderen Outfit einmal mehr alle Blicke auf sich.

Lycksele – Kronprinzessin Victoria (44) war monatelang an ihren heimischen Schreibtisch in Schloss Haga gebunden. Bisher konnte sie nur von mehrtägigen Reisen im Dienst der Krone träumen, dank der gelockerten Corona-Beschränkungen ist jetzt aber wieder Kofferpacken angesagt.

Kronprinzessin Victoria: Das steckt hinter ihrem ungewöhnlichen Outfit

Die schwedische Königsfamilie stattet aktuell verschiedenen Gemeinden einen Besuch ab, um sich vor Ort über die Auswirkungen der Corona-Pandemie zu informieren. König Carl XVI. Gustaf (75) und Königin Silvia (77) besuchten zuletzt die Provinz Västernorrland, ihre Tochter zog es jetzt sogar noch weiter in den Norden. Zwei Tage ist Kronprinzessin Viktoria in Västerbotten unterwegs.

Den Auftakt ihres Trips bildete die feierliche Eröffnung des samischen Parlaments in Lycksele, einem der ältesten und größten Orte Lapplands. Passend zu diesem besonderen Anlass wählte Kronprinzessin Victoria ein besonderes Outfit, das man nur selten an ihr zu sehen bekommt. Die Thronfolgerin schlüpft zwar regelmäßig in Schwedens gelb-blaue Nationaltracht, die traditionelle Tracht der Sami wird hingegen so gut wie nie aus dem Kleiderschrank geholt.

Helene Hellmark Knutsson, Kronprinzessin Victoria von Schweden und Kulturministerin Amanda Lind sitzen nebeneinander.
Victoria gratuliert zur Parlamentseröffnung: Neben Schweden haben auch Finnland, Norwegen und Russland ein eigenes samisches Parlament. © Jonas Ekströmer/Imago

Das indigene Volk, das seit Jahrtausenden Fennoskandinavien bewohnt, trägt seine Tracht heutzutage nur noch zu besonderen Anlässen wie Feiertagen. Sie setzt sich aus Lederschuhen mit Schuhbändern und einem längeren verzierten Oberteil, das Kolt, Kofte oder Gákti genannt wird, sowie einem Gürtel zusammen. Ihr Aussehen unterscheidet sich von Region zu Region. Der Kolt der Frauen reicht meist bis zu den Knien, die Männer kombinieren ihren Kolt mit einer Hose. Kronprinzessin Victoria sah in ihrem leuchtend blauem Gákti einfach bezaubernd aus und strahlte mit ihrem Outfit um die Wette.

Kronprinzessin Victoria von Schweden trägt die Tracht der Sami und blickt zur Seite.
Kronprinzessin Victorias Tracht wurde eigens für sie angefertigt. © Jonas Ekströmer/Imago

Kronprinzessin Victoria: Wo war Prinz Daniel?

Prinz Daniel (47) sollte seine Gattin eigentlich auf ihrer Reise nach Västerbotten begleiten. Den Grund für seine Abwesenheit lieferte Pressesprecherin Margareta Thorgren im Gespräch mit „Svensk Damtidning“: „Vorgestern verspürte der Prinz eine leichte Erkältung. […] Prinzessin Estelle und Prinz Oscar waren letzte Woche erkältet. Dem Prinzen geht es gut, aber aus Respekt vor den Menschen, die das Kronprinzessinnenpaar treffen würde, entschied sich der Prinz, zu Hause zu bleiben.“

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant