1. 24royal
  2. Schweden

Prinz Daniel hat erneut Corona: Palast gibt endlich Gesundheitsupdate

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kronprinzessin Victoria und ihr Ehemann haben sich erneut mit dem Coronavirus infiziert. Um Prinz Daniel ist die Sorge aufgrund seiner Vorerkrankung besonders groß.

Solna – Die Corona-Pandemie nimmt auch auf gekrönte Häupter keine Rücksicht. Das schwedische Königshaus hat es besonders hart erwischt. Neben König Carl XVI. Gustaf (75) und Königin Silvia (78) haben sich auch Thronfolgerin Victoria (44) und ihr Ehemann Daniel (48) angesteckt. Für das Kronprinzessinnenpaar ist es bereits die zweite Infektion. 

Prinz Daniel hat erneut Corona: Palast gibt endlich Gesundheitsupdate

Corona hat die Welt weiterhin fest im Griff. Die grassierende Omikron-Variante lässt die Fallzahlen in die Höhe schnellen und macht auch vor den Royals nicht halt. Aktuell sind unter anderem Erbgroßherzog Guillaume von Luxemburg (40) und sein Vater Henri infiziert (66). Auch Altkönig Konstantin II. von Griechenland ist an COVID-19 erkrankt und musste kürzlich sogar im Krankenhaus behandelt werden.

Prinz Daniel sitzt auf einem Stuhl und schaut konzentriert (Symbolbild).
Prinz Daniel ist wiederholt an Corona erkrankt (Symbolbild). © Karin Törnblom/Imago

Am schwedischen Königshof hat es gleich vier Personen erwischt. König Carl XVI. Gustaf, der mittlerweile angeblich schon wieder genesen sein soll, Königin Silvia, Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel wurden positiv getestet. Die Thronfolgerin und ihr Ehemann haben bereits eine Infektion hinter sich. Im vergangenen März hatten sich die beiden erstmals mit dem tückischen Virus angesteckt.

Die Sorge um Daniel war damals besonders groß und auch jetzt bangen die Schweden um den sympathischen Prinzen. Der 48-Jährige leidet an einer chronischen Nierenkrankheit und hat deshalb vor einigen Jahren sogar schon ein Spenderorgan erhalten. Wie wird er die wiederholte Corona-Infektion verkraften?

Prinz Daniel hat erneut Corona: Nach wie vor in Quarantäne

Der Palast hat sich dazu endlich mit einem neuen Statement zu Wort gemeldet – und glücklicherweise Entwarnung gegeben. „Prinz Daniel hatte sehr leichte Symptome. Es geht ihm also gut, er ist aber noch in Quarantäne“, teilte Margareta Thorgren, die Informationschefin des schwedischen Königshauses, laut „Svensk Damtidning“ mit.

Prinz Daniel und Kronprinzessin Victoria stehen nebeneinander und schauen ernst (Symbolbild).
Glücklicherweise hat Prinz Daniel nur milde Symptome (Symbolbild). © Johan Nilsson/Imago

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Zur Sicherheit ließ Kronprinzessin Victoria ihre Kinder Estelle und Oscar zu Daniels Eltern nach Ockelbo bringen. Ewa (77) und Olle Westling (77) kümmern sich um die beiden Sprösslinge, bis sie selbst und Prinz Daniel wieder vollständig genesen sind.

Auch interessant