1. 24royal
  2. Schweden
  3. Prinzessin Madeleine

Prinzessin Madeleine von Schweden: So viel kostet ein Treffen mit ihr

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Auf Tuchfühlung mit einer Prinzessin: Für ein Treffen mit Madeleine von Schweden müssen ihre Fans tief in die Tasche greifen.

New York City – Ein Treffen mit einem echten Prinzen, einer Herzogin oder einer Königin steht auf den Wunschlisten zahlreicher Fans ganz oben. Auch die Anhänger der schwedischen Königsfamilie warten geduldig auf die perfekte Gelegenheit für ihre royale Begegnung, jetzt ist ihre Chance endlich gekommen. Prinzessin Madeleine (39) hat eine besondere Einladung ausgesprochen.

Prinzessin Madeleine von Schweden: So viel kostet ein Treffen mit ihr

Wie ist das Leben in Miami? Ist Madeleines nächste Reise nach Schweden schon in Planung? Fragen wie diese schwirren der Fangemeinschaft der 39-Jährigen durch den Kopf, die Antworten darauf könnte eine einzigartige Zusammenkunft in New York liefern. Anfang Mai nimmt Prinzessin Madeleine an der „Thank you Gala“ (dt.: „Dankesgala“) teil, die von der Hilfsorganisation „Childhood USA“ organisiert wird. Die Tickets für das glamouröse Event sind seit Kurzem erhältlich – und nicht gerade billig!

Prinzessin Madeleine sitzt in festlicher Abendgarderobe an einem Tisch und spricht mit einem Gast (Symbolbild).
Madeleine von Schweden sucht für den guten Zweck Nebensitzer (Symbolbild). © Patrik C Österberg/Imago

Wer sich die Gala nicht entgehen lassen will, sollte einen vollen Geldbeutel vorweisen können. Ein Einzelticket ist für 1.000 US-Dollar (ca. 900 Euro) erhältlich, nach oben hin sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Spendierfreudige Gäste, die keine Kosten und Mühen schauen, können am sogenannten „Royal Table“ neben der jüngsten Tochter von König Carl XVI. Gustaf (75) Platz nehmen und die dreifache Mutter in ein Gespräch verwickeln. Ein „Champions Table“ schlägt mit 100.000 Dollar, rund 90.000 Euro, zu Buche, er bietet aber auch 12 Plätze sowie 4 Plätze am „Royal Table“. Letzteres ist auch beim „Leaders Table“ für 50.000 Dollar (ca. 45.000 Euro) inbegriffen.

Noch mehr spannende Royal News finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Prinzessin Madeleine von Schweden: Ein Pflichttermin für die Wahlamerikanerin

Die Spenden, die im Rahmen des Ticketverkaufs gesammelt werden, werden natürlich für einen guten Zweck verwendet. „Childhood USA“ ist eine Schwesterstiftung der „World Childhood Foundation“, die 1999 von Königin Silvia von Schweden (78) gegründet wurde und gegen Ausbeutung und Missbrauch von Kindern kämpft. Seit Ende letzten Jahres ist Prinzessin Madeleines Vize-Ehrenpräsidentin der Organisation, deren Arbeit sie auch in Miami vorantreibt.

Auch interessant