1. 24royal
  2. Schweden
  3. Prinzessin Sofia

Prinz Gabriel von Schweden: Süßer Geburtstagsgruß verblüfft Fans

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Pünktlich zum vierten Geburtstag von Prinz Gabriel veröffentlicht das schwedische Königshaus ein neues Foto, das für staunende Gesichter sorgt.

Stockholm – Die schwedischen Royals kommen aus dem Feiern gar nicht mehr heraus. In den letzten Wochen stand so manches Familienfest im königlichen Terminkalender, auch am 31. August herrscht ausgelassene Stimmung im Palast. Prinz Gabriel wird vier Jahre alt! 

Prinz Gabriel von Schweden: Süßer Geburtstagsgruß verblüfft Fans

Nur wenigen Wochen nach der Taufe von Nesthäkchen Julian feiert der zweitälteste Sohn von Prinz Carl Philip (42) und Prinzessin Sofia (36) seinen vierten Geburtstag. Um diesen Ehrentag zu zelebrieren, hat der Palast, wie auch in den Jahren zuvor, ein neues Foto von dem niedlichen Jubilar veröffentlicht.

Prinzessin Sofia hält ihren Sohn Prinz Julian auf dem Arm, ihr Ehemann Carl Philip und ihre Söhne Alexander und Gabriel stehen neben ihr.
Julian, Gabriel und Alexander krönen das Liebesglück von Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip. © Imago

Auf Instagram teilten die stolzen Eltern einen zuckersüßen Schnappschuss von Geburtstagskind Gabriel, der vermutlich im Garten ihrer Villa Solbacken entstanden ist. Der Vierjährige lächelt in die Kamera und trägt ein blau-rot-gestreiftes Poloshirt. Mit den Worten „Heute feiern wir unseren wundervollen Gabriel“ gratulieren Sofia und Carl Philip ihrem kleinen Sonnenschein.

Prinz Gabriel von Schweden: Er ist Sofia wie aus dem Gesicht geschnitten

Unter dem Foto häufen sich die Geburtstagsglückwünsche der Fans, ein Detail sorgt jedoch für Verblüffung. Die Aufnahme beweist nicht nur, dass der Mini-Royal ganz schön groß geworden ist, sie zeigt zudem die große Ähnlichkeit zwischen Prinz Gabriel und seiner Mutter Prinzessin Sofia. „Er sieht aus wie seine Mama“, schreiben gleich mehrere User. Während Prinz Alexander (5) ganz nach seiner Oma Königin Silvia (77) kommt, hat Gabriel seine strahlend blauen Augen seiner Mutter zu verdanken.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant