1. 24royal
  2. Schweden
  3. Prinzessin Sofia

Prinzessin Sofia hochschwanger: Wer werden die Paten ihres dritten Kindes?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia von Schweden werden in den nächsten Tagen zum dritten Mal Eltern. Schon jetzt wird gerätselt, wer wohl die Patenschaften des Kindes übernehmen wird. 

Stockholm – Babyalarm am schwedischen Königshof! In wenigen Tagen wird Prinzessin Sofia (36) zum dritten Mal Mutter. Mindestens so heiß wie der Name des Sprösslings, werden in Expertenkreisen aktuell die möglichen Patenschaften für das Baby diskutiert. 

Prinzessin Sofia hochschwanger: Wer werden die Paten ihres dritten Kindes?

Prinz Carl Philip (41) und Prinzessin Sofia sind bereits stolze Eltern von zwei Jungs: Alexander von Schweden feiert im April seinen fünften Geburtstag, sein kleiner Bruder Gabriel ist drei Jahre alt. Die beiden dürfen in den kommenden Tagen ein weiteres Geschwisterchen begrüßen, denn bei Mama Sofia kann die Geburt jederzeit losgehen! Das Geschlecht ihres dritten Kindes wollten die schwedischen Royals nicht verraten und somit ist auch das Rätselraten um mögliche Namen besonders groß. Wie vor einigen Wochen unter anderem „Svensk Damtidning“ berichtete, soll bei einem Mädchen Alice hoch im Kurs stehen, bei einem Jungen sei der Rufname Erik wahrscheinlich.

So wild wie über den Namen des Kindes wird aktuell auch über die Wahl der Taufpaten diskutiert. Wer wird wohl diese ehrenvolle Aufgabe übernehmen dürfen? Es gibt offenbar bereits einige Favoriten.

Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia von Schweden schauen sich lächelnd an.
Wer übernimmt die Patenschaft für ihr drittes Kind? Carl Philip und Sofia von Schweden haben da sicher schon ihre Favoriten. © IMAGO / PPE

Prinzessin Sofia hochschwanger: Prinz Daniel könnte Patenonkel werden

Fest steht wohl in jedem Fall, dass der Sprössling fünf Taufpaten bekommen wird. Alexander und Gabriel haben jeweils fünf Paten, daher wird diese Anzahl wohl auch bei ihrem Bruder oder ihrer Schwester beibehalten. Normalerweise erfolgt die Patenwahl nach einem bestimmten Muster: Geschwister, Cousins und Cousinen und engste Freunde der Eltern kommen in der Regel zum Zug.

Im Falle von Sofia und Carl Philip sind deren Geschwister aber bereits im Amt: Kronprinzessin Victoria (43) und Lina Hellqvist (39) sind die Patentanten von Alexander und Prinzessin Madeleine (38) und Sara Hellqvist (33) haben die Patenschaften für Gabriel übernommen. Wahrscheinlich wird daher Prinz Daniel (47), Victorias Ehemann, einspringen und Patenonkel des Kindes seines Schwagers werden. Weitere Kandidaten, die Daniel bei seiner Aufgabe unterstützen könnten, sind laut „Svensk Damtidning“:

Wer die fünfte Person sein wird, ist noch völlig unklar. Möglicherweise wird eine Cousine von Prinzessin Sofia zu der illustren Runde dazustoßen. Noch bleiben bis zur finalen Entscheidung ja aber auch ein paar Tage Zeit.

Auch interessant