1. 24royal
  2. Schweden

Schwedische Königsfamilie in tiefer Trauer um engen Familienfreund

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Im schwedischen Palast herrscht tiefe Trauer: König Carl XVI. Gustaf und seine Familie haben einen engen Vertrauten und Freund verloren.

Stockholm – Die schwedische Königsfamilie startet bislang mit traurigen Nachrichten ins neue Jahr. Nur wenige Stunden nachdem der Palast die Corona-Erkrankung von Königin Silvia (78) und König Carl XVI. Gustaf (75) publik gemacht hat, müssen die Royals einen schmerzlichen Verlust vermelden.

Schwedische Königsfamilie in großer Trauer um engen Familienfreund

König Carl Gustafs jüngste Schwester Prinzessin Christina (78) trauert um ihren Schwager Per Magnuson, der Medienberichten zufolge vor wenigen Tagen im Alter von 77 Jahren verstorben ist. Sein Tod trifft auch den Monarchen schwer, die beiden Männer verband eine jahrelange Freundschaft. Im Gespräch mit der Zeitschrift Expressen erinnert sich Pers Ehefrau Christina an die gemeinsamen Unternehmungen: „Per war mit dem König befreundet und sie trafen sich hauptsächlich in sozialen Kontexten. Als sie vor vielen Jahren segelten und auf größere Partys [gingen]. Es gab viele fröhliche Lacher.“

Königin Silvia, König Carl Gustaf und Kronprinzessin Victoria von Schweden stehen nebeneinander (Symbolbild).
Die schwedische Königsfamilie muss von einem langjährigen Vertrauten und Freund Abschied nehmen (Symbolbild). © IBL/Imago

Der Ausgangspunkt ihrer Freundschaft war, so Pers Sohn Erik gegenüber Expressen, die Hochzeit von Prinzessin Christina und Tord Magnuson. Im Sommer 1974 gaben sich der schwedische Geschäftsmann und die junge Prinzessin das Jawort. Christina hat sich an ihrem 75. Geburtstag im Jahr 2015 in den royalen Ruhestand verabschiedet und tritt seitdem nur selten vor die Kameras.

Schwedische Königsfamilie: Carl XVI. Gustaf verliert erneut einen Weggefährten

Königin Silvia und König Carl Gustaf befinden sich aufgrund ihrer Corona-Erkrankung aktuell in häuslicher Isolation. Ob das Regentenpaar Per Magnuson die letzte Ehre erweisen und an seiner Beerdigung teilnehmen kann, ist aktuell noch nicht bekannt. Carl Gustaf musste bereits im letzten Jahr von einem engen Vertrauten Abschied nehmen, Tim Génetay starb im August 2021 mit 75 Jahren.

Noch mehr Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant