1. 24royal
  2. Spanien
  3. Königin Letizia

Der Kleidungsstil von Königin Letizia: Ihr Stil und ihre schönste Looks

Erstellt: Aktualisiert:

Königin Letizia gilt als echte Fashion-Queen unter den Royals. Mit ihrer Outfit-Wahl liegt die Regentin niemals daneben.

Madrid – Königin Letizias Motto in puncto Kleiderwahl scheint zu sein: Hauptsache, es sieht gut aus und passt zum Anlass. Die Outfits der Regentin müssen nicht teuer sein, wirken aber immer stilsicher, elegant und edel. Ein Blick auf ihre Garderobe zeigt, dass sie gerne zu Teilen preisgünstiger Modeketten greift, aber durchaus auch ein Faible für Luxuslabel hat.

Der Kleidungsstil von Königin Letizia: Immer stilsicher und elegant

Zu Kleidungsstücken der spanischen Marke Mango greift Letizia besonders gerne. Mit stetig neuen Kollektionen begeistert das im eher günstigen Preissegment angesiedelte Label seine Kundschaft. Wann immer sich die royale Stilikone darin zeigt, verwandelt sich das Kleidungsstück von der Stange in Windeseile zum It-Piece. Hohe Wellen schlug beispielsweise Königin Letizias schwarz-weiß gemusterter Overall mit Zebradruck. Im Juli 2020 sah man sie darin bei einem Spaziergang mit ihrem Ehemann König Felipe VI. in Cuenca.

Königin Letizia läuft hinter ihrem Ehemann Felipe her.
Königin Letizias Overall wurde blitzschnell zum Must-Have. © Future Image International/Imago

Auch die spanische Fashion-Marke Massimo Dutti gehört zu Letizias Favoriten. Viel Beachtung erregte die zweifache Mutter in einem roten Midi-Kleid des Labels, das sie beim Besuch des Madrider Museums El Prado trug. Den eleganten Allover-Look komplettierte sie mit einer Clutch und Pumps in exakt dem gleichen Rotton. Überhaupt scheint Rot eine ihrer Lieblingsfarben zu sein. Auch in einem roten Etuikleid von Michael Kors wurde die stilsichere Königin mehrfach gesichtet.

Der Kleidungsstil von Königin Letizia: Geschickte Kombinationen

Ein rotes, langes Kleid mit Rollkragen von Massimo Dutti, das sie zum Besuch der spanischen Nationalbibliothek ausführte, vereint gleich zwei ihrer Vorlieben. Auffallend oft wählt Königin Letizia Hosenanzüge für offizielle Auftritte. Anlässlich eines Termins sah man die engagierte ehemalige Journalistin in einem eher zurückhaltenden Style. Sie trug eine graue Anzughose von Massimo Dutti, einen Mantel in der gleichen Farbe von Nina Ricci und darunter eine weiße Schluppenbluse von Hugo Boss.

Der Bischof von Urgell spricht mit König Felipe, der neben seiner Frau Letizia und einem weiteren Mann eine Treppe mit rotem Teppich hinunterläuft.
Das rote Kleid von Massimo Dutti gehört zu Letizias Lieblingen. © IMAGO / Agencia EFE

Dass die deutsche Modemarke ebenfalls zu ihren Lieblingen gehört, zeigt sich in der Häufigkeit, in der sie darin zu sehen ist. Gleiches gilt für die Marke Magrit, aus deren Sortiment oft Accessoires und Schuhe stammen. Stücke von Magrit gibt es ab rund 250,00 Euro.

Der Kleidungsstil von Königin Letizia: Es darf auch mal ein bisschen Luxus sein

In einem ganz anderen Preissegment liegen die Designerstücke von Carolina Herrera – einer weiteren Lieblingsmarke der modebegeisterten spanischen Königin. Auf den Bildern eines offiziellen Palast-Shootings ist sie in einer üppig mit Blüten bestickten Robe der in New York ansässigen Designerin zu sehen. Gekrönt wird der wahrhaft königliche Style in Pink durch die mit rund 500 Diamanten besetzte Fleur-de-Lys-Tiara.

Königin Letizia steht in einem Abendkleid neben ihrem Ehemann Felipe.
Auch in opulenten Abendroben macht Königin Letizia stets eine gute Figur. © PPE/Imago

Die Lieblingsmarken von Königin Letizia im Überblick:

von Heike Waskow

Auch interessant