1. 24royal
  2. Spanien
  3. Königin Letizia

Letizia & Felipe volksnah wie nie: Königspaar fährt mit dem Bus durch Madrid

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Wenn sich Königin Letizia und König Felipe in Spanien fortbewegen, passiert das in der Regel hinter gepanzerten Scheiben und möglichst anonym. Doch auch die Royals machen mal Ausnahmen. 

Madrid – Wer zum Hochadel gehört, der genießt naturgemäß einige Privilegien. Bedienstete, Bodyguards und natürlich auch ein Chauffeur gehören zum Palastleben fest dazu. Umso überraschender war es da, als König Felipe VI. (53) und Königin Letizia (49) plötzlich an einer Bushaltestelle in der spanischen Hauptstadt auftauchten.

Letizia & Felipe volksnah wie nie: Königspaar fährt mit dem Bus durch Madrid

Mit dem Linienbus durch die Straßen von Madrid – für unzählige Spanier gehört die Nutzung des öffentlicher Personennahverkehrs zum Alltag. Die Mitglieder der spanischen Königsfamilie reisen da für gewöhnlich schon bequemer durch die Stadt. An komfortablen Limousinen samt Fahrern mangelt es in der Garage des Zarzuela-Palastes sicherlich nicht.

König Felipe VI. und Königin Letizia sind allerdings immer wieder für eine Überraschung gut und zeigen sich zur Abwechslung auch gerne mal ganz bodenständig. Als das Paar kürzlich an einer Haltestelle in Madrid auftauchte, um dort auf den nächsten Bus zu warten, war das Erstaunen groß.

König Felipe und Königin Letizia steigen aus einem Bus.
König Felipe und Königin Letizia sind sich nicht zu fein für den ÖPNV. © Atilano Garcia/Imago

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Letizia & Felipe volksnah wie nie: Zweideutige Schnappschüsse

Natürlich hat der Ausflug des Regenten und seiner Ehefrau einen tieferen Hintergrund. Die beiden fuhren nicht etwa nur zum Vergnügen einmal quer durch die Stadt, sondern verbanden ihren Ausflug mit einem wichtigen Termin. Das städtische Verkehrsunternehmen Empresa Municipal de Transportes de Madrid (EMT) feierte nämlich sein 75-jähriges Bestehen und das Königspaar kam höchstpersönlich zum Gratulieren vorbei. Bei bester Laune genossen Letizia und Felipe die Fahrt durch Madrids Straßen, für ihr Ticket mussten sie laut dem Portal Semana sogar nichts bezahlen.

König Felipe und Königin Letizia sitzen hinter einer Scheibe, beide tragen Mund-Nasen-Schutzmasken.
Sitzt Königin Letizia hier etwa auf Felipes Schoß? Vermutlich nur eine optische Täuschung. © PPE/Imago

Wie auch schon bei ihrem letzten gemeinsamen Auftritt im Teatro Real vor wenigen Tagen zeigten sich die Royals auffallend innig und liebevoll. Auf einem Foto, das während der Fahrt von außen geschossen wurde, sieht es sogar fast so aus, als hätte die Königin auf dem Schoß ihres Mannes Platz genommen.

Auch interessant