1. 24royal
  2. Weitere Adelshäuser

Prinzessin Maria-Anunciata: Märchenhochzeit mit royaler Gästeliste

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Prinzessin Maria-Anunciata und Emanuele Musini haben den Bund fürs Leben geschlossen. Vor den Augen von Europas Hochadel gab sich das Pärchen das Jawort.

Wien – Im Juni fand in Italien die standesamtliche Trauung von Prinzessin Maria-Anunciata von und zu Liechtenstein (36) und Emanuele Musini statt, für ihre kirchliche Hochzeit reisten sie nach Wien. In der prachtvollen Schottenkirche im Zentrum der Stadt schworen sie sich ewige Treue.

Prinzessin Maria-Anunciata: Romantische Hochzeit mit royaler Gästeliste

Die strahlende Braut wählte für ihren großen Tag ein traumhaft schönes Kleid von Valentino. Die elegante Robe mit Puffärmeln bestach durch ihre Schlichtheit und lenkte die Aufmerksamkeit auf Maria-Anunciatas mit Spitze und Blumen verzierten Schleier und die atemberaubende Habsburger Fransentiara, die die 36-Jährige zu hochgesteckten Haaren trug. Auf Instagram teilten einige Gäste Eindrücke von der Hochzeit.

Die Gästeliste der Adelshochzeit war prominent bestückt. Für die Feier reisten unter anderem Großherzog Henri (66), Erbgroßherzog Guillaume (39) und Erbgroßherzogin Stéphanie von Luxemburg (37) nach Wien. Auch Prinzessin Ekaterina (35) und Prinzessin Alessandra von Hannover (33) ließen sich das Event der Extraklasse nicht entgehen. Pierre Casiraghi (34) und Beatrice Borromeo (36) vertraten die monegassische Fürstenfamilie.

Prinzessin Maria-Anunciata von und zu Liechtenstein lächelt (Symbolbild).
Prinzessin Maria-Anunciatas (r.) jüngere Schwester Marie-Astrid (l.) tritt in wenigen Wochen ebenfalls vor den Traualtar (Symbolbild). © Imago

Prinzessin Maria-Anunciata: Sie stammt aus zwei Adelsfamilien

Prinzessin Maria-Anunciata ist die älteste Tochter von Prinzessin Margaretha von Luxemburg (64), der Schwester von Großherzog Henri, und Prinz Nikolaus von und zu Liechtenstein (73), dem Bruder von Fürst Hans-Adam II. (76). Ihr Ehemann Emanuele Musini hat den Vorsitz des Unternehmens „Pillo Health“ inne, das sich auf die häusliche Pflege spezialisiert hat.

Liechtensteins Fürstenfamilie musste erst kürzlich einen schweren Verlust verkraften. Hans-Adams Gattin Fürstin Marie ist vor wenigen Wochen nach einem Schlaganfall im Alter von 81 Jahren verstorben.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant